Contura
Landschaft planen

Generationenpark Steinbachwiesen

Wasserspielplatz + Spielwiese + Seilfähre
+ Open-Air-Veranstaltungsort für Vereine

In mehreren Ausbauschritten wird die in die Jahre gekommene Grünanlage Steinbach­wiesen in Fürth durch vielfältige Angebote an alle Altersgruppen neu belebt.

Contura-Projekt: Generationenpark SteinbachwiesenContura-Projekt: Generationenpark Steinbachwiesen

Anziehungspunkt für das Kinderspiel ist der Wasserspielplatz. In den Sommermonaten wird hier mit Wasser und Matsch gespielt. Eine Kletterburg mit großem Sandspiel­bereich sowie ein Rutschenhügel, auf dem ein Drache lauert, machen den Spielplatz ganzjährig attraktiv.

Contura-Projekt: Generationenpark SteinbachwiesenContura-Projekt: Generationenpark Steinbachwiesen

Die große Wiese im Zentrum des Parks ist Treffpunkt und Spielwiese für Familien. Von hier aus können die umliegenden Angebote angelaufen werden. Gleichzeitig wird die Wiese zu einem Open-Air-Veranstaltungsort für Fürther Vereine: ein Aufstellplatz für eine mobile Bühne ermöglicht Vereinen Open-Air-Veranstaltungen in reizvoller Umgebung durchzuführen. Dabei kann die Wiese von den Besuchern benutzt werden. Die Infrastruktur für Veranstaltungen im Freien wurde mit einem Festplatzanschluss (Strom und Wasser) sowie einem Aufstellplatz für mobile Toiletten geschaffen.

Contura-Projekt: Generationenpark SteinbachwiesenContura-Projekt: Generationenpark Steinbachwiesen

Die Treppenanlage am Ufer des Steinbachwiesenteiches bietet Sitz- und Picknick­möglichkeit. Die am Fuß der Treppenanlage verlaufende Seilfähre ist ein Highlight im Spielangebot des Generationenparks und wurde in den Sommermonaten 2011 schon intensiv bespielt. Sie ist eine Herausforderung an den Gleichgewichtssinn und an die Teamfähigkeit derjenigen, die mit der Seilfähren übersetzen wollen.

Im Frühjahr 2012 wird die Anlage durch Seniorenspielgeräte ergänzt.

Der Generationenpark Steinbachwiesen wurde durch vielfältige Angebote an alle Altersgruppen neu belebt, einerseits für Fürther Bürger, andererseits als weiteres Tourismusziel in der Region. Familien mit Kindern im Kleinkind- bis zum Teenager-Alter und auch sportlich Aktive jeden Alters finden im Sinne der Tourismusförderung ein weiteres Ausflugsziel in Fürth. Dabei bleibt nicht nur die Grünanlage an sich im Blick der Planung, sondern auch der umgebende Landschaftsraum gewinnt an Attraktivität für einen regionstypischen Tourismus.

Startseite

Leistungen

Projekte

Öffentliche Freiflächen

Spiel- und Sportanlagen

Krankenhausflächen

Friedhöfe

Gärten

Grünordnungspläne

Begleitpläne

Biotop-Vernetzungen

Biotop-Maßnahmen

Kontakt

Wir über uns

Netzwerk/Links

Impressum